Zum Hauptinhalt springen

Zeitrahmen

Das Seminar geht über drei Jahre und umfasst insgesamt 27 Wochenenden. Jedes Wochenende hat einen thematischen Schwerpunkt und Unterricht mit gedanklichen, künstlerischen und methodisch-didaktischen Inhalten.

Es sind 9 Wochenenden je Seminarjahr vorgesehen, jeweils von Donnerstag-Nachmittag 15:30 Uhr bis zum Samstag-Nachmittag um 15:00 Uhr.

Es findet zusätzlich pro Jahr eine externe Seminarwoche statt, dazu kommen Praxisbesuche im letzten Ausbildungsjahr und eine Abschlussarbeit.